Alle Termine

Konzert in Purkersdorf29.11.2019

Konzert in Purkersdorf

Mit der Ausrufung der Republik Österreich am 12. November 1918 erhielten endlich auch die Frauen in Österreich das allgemeine und gleiche Wahlrecht, das sie bei den Wahlen zur Konstituierenden Nationalversammlung 1919 erstmals ausüben konnten. Zum 100. Jahrestag dieses Meilensteins auf dem Weg zur Gleichberechtigung spielen wir ein Programm ausschließlich mit Komponistinnen.

Programm
Erste Wahl!

Wann & Wo

19:30 - BIZ Purkersdorf, Schwarzhubergasse 5; 3002 Purkersdorf

Konzert in Wien11.11.2019

Konzert im Gedenken an die Novemberpogrome 1938

Der Komponist Hans Winterberg (1901 - 1991) steht diesmal im Zentrum unseres Konzerts. So außergewöhnlich wie seine Biografie ist auch seine Musik: eine wunderbare Wiederentdeckung!

 

Programm
Hans Winterberg. Auf den Spuren eines vergessenen Komponisten

Wann & Wo

19:00 - Festsaal im Amtshaus Wieden. Favoritenstraße 18; 1040 Wien

Konzert in Mödling10.10.2019

TRIS im Schönberg-Haus Mödling

Vor 80 Jahren, am 1. September 1939, begann mit dem Überfall auf Polen der Zweite Weltkrieg, der eine der größten Migrationsbewegungen der Geschichte auslöste. Alexander Wagendristels neues Trio "life was so easy", das bei diesem Konzert uraufgeführt wird, gibt Anlass, sich mit dem Thema Emigration damals wie heute auseinanderzusetzen.

Infos>>>

Programm
life was so easy

Wann & Wo

19:30 - Schönberg-Haus, Bernhardgasse 6, 2340 Mödling

Konzert in Wien24.06.2019

Konzert bei den Bezirksfestwochen Wieden

 

Ein Programm mit Komponistinnen vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart und aus unterschiedlichen Ländern, die allen Vorurteilen und Widerständen zum Trotz ihren Weg gegangen sind und v.a. eines gemeinsam haben: Sie schrieben und schreiben unheimlich gute Musik!

 

Programm
Frauen!/Women!

Wann & Wo

19:00 - Festsaal im Amtshaus Wieden. Favoritenstraße 18; 1040 Wien

Konzert in Langenlois25.11.2018

1938 - No Return

Für viele der 1938 vertriebenen Musiker blieb die Emigration ohne Heimkehr. Teils, weil sie wie Alexander Zemlinsky noch vor dem Kriegsende verstarben, vor allem aber, weil Österreich nach 1945 nur wenig unternahm, um die Vertriebenen zurückzuholen und willkommen zu heißen. Unser Konzert beim "Langenloiser" Herbst lässt die Musuk einiger dieser Komponisten, die von Österreich einfach vergessen wurden, wieder erklingen.

>>>Infos

Programm
1938 - No Return

Wann & Wo

11:00 - Schloss Haindorf, 3550 Langenlois

Konzert in Wien19.11.2018

Konzert im Gedenken an die Novemberpogrome 1938

Für viele der 1938 vertriebenen Musiker blieb die Emigration ohne Heimkehr. Teils, weil sie wie Alexander Zemlinsky noch vor dem Kriegsende verstarben, vor allem aber, weil Österreich nach 1945 nur wenig unternahm, um die Vertriebenen zurückzuholen und willkommen zu heißen. Unser Programm legt den Schwerpunkt auf eben jene Komponisten, die von Österreich einfach vergessen wurden.

Programm
1938 - No Return

Wann & Wo

19:00 - Festsaal im Amtshaus Wieden. Favoritenstraße 18; 1040 Wien

Konzert in Mödling27.09.2018

TRIS im Schönberg-Haus Mödling

1918 - 2018: 100 Jahre Ende des Ersten Weltkriegs, 100 Jahre Republik Österreich.

Der Erste Weltkrieg war die fundamentale Katastrophe des 20. Jahrhunderts, in der technische Kriegsführung, Massenvernichtungswaffen, aber auch Nationalismus und Rassenwahn ihren ersten Höhepunkt fanden.
Das Kriegsende vor 100 Jahren bedeutete den endgültigen Untergang und Zerfall des Habsburgerreiches, weckte aber auch große Hoffnungen auf eine bessere, friedliche und demokratische Zukunft.

>>>Infos

Programm
1918 - Aufbruch in Neue Zeiten

Wann & Wo

19:30 - Schönberg-Haus, Bernhardgasse 6, 2340 Mödling

Konzert in Kirchstetten21.09.2018

1918 - Untergang und Neubeginn

Der Erste Weltkrieg war die fundamentale Katastrophe des 20. Jahrhunderts, in der technische Kriegsführung, Massenvernichtungswaffen, aber auch Nationalismus und Rassenwahn ihren ersten Höhepunkt fanden. Zahlreiche Musiker und Komponisten waren vom Krieg betroffen, mussten Kriegsdienst leisten, wie Fritz Kreisler oder Hans Gál, wurden verwundet oder getötet. Manche wurden zur Emigration gezwungen, andere, wie John Irelad, profitierten wiederum vom einsetzenden Nationalismus, der alles „Fremde“ verdammte und nur das eigene gelten ließ.
Das Kriegsende vor 100 Jahren bedeutete den endgültigen Untergang und Zerfall des Habsburgerreiches, weckte aber auch große Hoffnungen auf eine bessere, friedliche und demokratische Zukunft.

>>>Infos

Programm
1918 - Untergang und Neubeginn/Downfall and New Beginning

Wann & Wo

19:30 - Schloss Kirchstetten, 2135 Kirchstetten

Konzert in Wien25.06.2018

Konzert bei den Bezirksfestwochen Wieden

Zum 100. Geburtstag der Republik Österreich spielen wir  Musik aus den Jahren um 1918 sowie Werke der heutigen Komponistengeneration.

Infos

Programm
Österreich 1918 - 2018. Von der Gründung der Republik bis zur EU./Austria 1918 - 2018: From the Foundation of the Republic to the EU.

Wann & Wo

19:00 - Festsaal im Amtshaus Wieden. Favoritenstraße 18; 1040 Wien

Konzert in Purkersdorf20.04.2018
Konzert in Wien22.11.2017

Alexander Zemlinsky. Wien im Fin de Siècle.

1942 starb Alexander Zemlinsky, einer der bedeutendsten Komponisten seiner Zeit, verarmt und fast vergessen im amerikanischen Exil. In diesem Konzert spielen wir Kammermusik von Zemlinsky und Josef Labor.

Programm
Alexander Zemlinsky. Wien im Fin de Siècle./Vienna at the Fin de Siècle.

Wann & Wo

19:30 - Haus Hofmannsthal, Reisnerstraße 37, 1030 Wien

Konzert in Wien06.11.2017

Konzert im Gedenken an die Novemberpogrome 1938

1942 starb Alexander Zemlinsky, einer der bedeutendsten Komponisten seiner Zeit, verarmt und fast vergessen im amerikanischen Exil. Seine Kammermusik steht - zusammen mit Werken der Zeitgenossen Stutschewsky und Frühling - im Mittelpunkt dieses Programms.

Programm
Alexander Zemlinsky zum 75. Sterbetag

Wann & Wo

19:00 - Festsaal im Amtshaus Wieden. Favoritenstraße 18; 1040 Wien

Konzert in Mödling28.09.2017

TRIS im Schönberg-Haus Mödling

Musik von den Schülern von Schönberg, Berg und Webern und von Ludwig van Beethoven.

Infos

Programm
Die Zweite Wiener Schule: Tradition ist die Weitergabe des Feuers/The Second Viennese School: Tradition is the Passing on of the Fire

Wann & Wo

19:30 - Schönberg-Haus, Bernhardgasse 6, 2340 Mödling

Konzert in Wien26.06.2017

Konzert bei den Bezirksfestwochen Wieden

Wien einst & jetzt: Ein rein "wienerisches" Programm, bei dem Mozart ebensowenig fehlt wie Brahms und Heurigenmusik. Aber auch die musikalisch Gegenwart Wiens kommt nicht zu kurz!

Programm
Wien einst & jetzt/Vienna Once & Now

Wann & Wo

19:00 - Festsaal im Amtshaus Wieden. Favoritenstraße 18; 1040 Wien

Konzert in Purkersdorf31.03.2017

Europa entdecken. Französische Romantik

TRIS lädt zu einer Reise durch die französische Musik der Romantik vom 19. Jahrhundert bis zum Impressionismus.

Infos

Programm
Europa entdecken - Französische Romantik/Discovering Europe - French Romanticism

Wann & Wo

19:30 - BIZ Purkersdorf, Schwarzhubergasse 5; 3002 Purkersdorf

Konzert in Wien07.11.2016

Konzert im Gedenken an die Novemberpogrome 1938

Joachim Stutschewsky zum 125. Geburtstag:

Die Neue Jüdische Schule

Werke von Stutschewsky, Joel Engel, Joseph Achron und Paul Ben-Haim

 

 

Programm
Joachim Stutschewsky und die Neue Jüdische Schule/Joachim Stutschewsky and the New Jewish School

Wann & Wo

19:00 - Festsaal im Amtshaus Wieden. Favoritenstraße 18; 1040 Wien

Konzert in Wien08.06.2016

Bezirksfestwochen Wieden: America, America!

Amerika: Fluchtpunkt und Sehnsuchtsort.

Musik zwischen Klassik, Jazz und Avantgarde von Robert Muczinsky, John Biggs, Mary Jeanne van Appledorn, Robert Starer und Gernot Wolfgang.

Programm
America, America! - Wieden 2016

Wann & Wo

19:00 - Festsaal im Amtshaus Wieden. Favoritenstraße 18; 1040 Wien

Konzert in Schönberg-Haus Mödling07.04.2016
Konzert in Purkersdorf11.03.2016
Konzert in Wien02.12.2015
Konzert in Wien09.11.2015

Konzert im Gedenken an die Novemberpogrome 1938

Robert Kahn zum 150. Geburtstag

Werke von Robert Kahn, Nikos Skalkottas, Johannes Brahms und Günter Raphael

>>>Info>>>

Programm
Robert Kahn zum 150. Geburtatag

Wann & Wo

19:00 - Festsaal im Amtshaus Wieden. Favoritenstraße 18; 1040 Wien